Kinesiologisches Tapen

Ein Kinesio-Tape ist ein hochelastisches Klebeband, welches aus einem Baumwollgewebe besteht und auf dessen Hautseite ein atmungsaktiver, hautfreundlicher und hypoallergener Acrylat-Kleber aufgebracht ist.

Es enthält sonst keine weiteren Inhaltsstoffe und keine Medikamente. Es ähnelt in seinen Grundeigenschaften (Dicke, Gewicht, Dehnbarkeit) der menschlichen Haut und übermittelt dadurch positive sensorische Informationen an den Körper.

Das Kinesio-Tape kann durch richtiges Anlegen Muskeln v.a. entlasten und dadurch zur allgemeinen Verbesserung der Körperkonditionierung beitragen. Anwendungsgebiete: Prophylaxe, postoperative – und traumatische Schmerzzustände, Sportphysiotherapie und Orthopädie.

Mit dem Tape kann und soll man sich ganz natürlich bewegen, duschen und Sport treiben. Je nach Gebrauch hält es zwischen 2-4 Tage.

- Webdesign by PeP -